Dinge, die sich für unsere Kinder als hilfreich erwiesen haben

Viele unserer Kinder sind sehr geräuch- und lichtempfindlich.

Bei besonderer Geräuschempfindlichkeit hat sich bewährt,

die Kinder in bestimmten Situationen mit Ohrstöpseln oder

Kopfhörern auszustatten.

Gehörschutz1

 Brille

Bei Lichtempfindlichkeit fühlen sich unsere

Kinder mit selbsttönenden Brillen recht wohl.

Ein weiteres Problem ist die oft sehr schlecht entwickelte

Feinmotorik. So können viele unserer Kinder auch im

Teenageralter noch keine Schnürsenkel binden. Wenn

in der betreffenden Schuhgröße keine

Klettverschlussschuhe mehr zu bekommen sind,

kann man sich mit elastischen Schnürsenkeln aus dem

Sanitätsbedarf behelfen. Eine etwas coolere Variante sind

Silikonbänder, wie zum Beispiel von "Shoeps".

Schnürsenkel