Buchtipps


Zum Weitergeben oder selbst Lesen:

Autor(in)

Titel

Verlag, Erscheinungsjahr

Umfang des Buches

Bemerkungen

Brit Wilczek

Schulbegleitung für Schülerinnen und Schüler mit Asperger Syndrom

Autismus Deutschland e.V., Hamburg, 2011

48 S.

Kurze Broschüre, gut zum Weitergeben an Lehrer oder Schulbegleiter geeignet

Georg Thomas

Asperger-Syndrom - Strategien und Tipps für den Unterricht - Eine Handreichung für Lehrer

Autismus Deutschland e.V., Hamburg, 2005

32 S.

Kurze Broschüre zum Weitergeben an Lehrer

Nicole Schuster

Colines Welt hat tausend Rätsel - Alltags- und Lerngeschichten für Kinder und Jugendliche mit Asperger-Syndrom

Kohlhammer Verlag, Stuttgart, 2011
(2. erweiterte Auflage)

242 S.

Gut zu lesendes Buch, das an Jugendliche oder Erwachsene weitergegeben werden kann, die sich das erste Mal mit dem Thema Asperger-Syndrom auseinander setzen. Auch gut geeignet für betroffene Jugendliche. Coline beschreibt ihre Erlebnisse, Gedanken und Gefühle in Tagebuchform, nach jedem Abschnitt wird die Situation kurz erläutert und erklärt. In diesem ersten Band wird das Alter 5 (Kindergarten) bis 18 (Abitur und erste Bewerbung) behandelt.

Nicole Schuster

Colines Welt hat neue Rätsel - Alltagsgeschichten für junge Erwachsene mit Asperger-Syndrom

Kohlhammer Verlag, Stuttgart, 2010

208 S.

Fortsetzung des Buchs „Colines Welt hat tausend Rätsel“, ebenfalls gut zu lesen. Coline beschreibt ihre Erlebnisse, Gedanken und Gefühle in Tagebuchform, nach jedem Abschnitt wird die Situation kurz erläutert und erklärt. In diesem zweiten Band werden Themen junger Erwachsener behandelt, z.B. Führerschein, alleine wohnen, Studium, Freundschaften, erste Behördengänge.

Nicole Schuster

Schüler mit Autismus-Spektrum-Störungen Eine Innen- und Außenansicht mit praktischen Tipps für Lehrer, Psychologen und Eltern

Kohlhammer Verlag Stuttgart, 2010

123 S.

Gut zu lesendes Buch, zum Weitergeben an Lehrer geeignet. Jedes Kapitel wird eingeleitet mit einer kurzen Beschreibung einer Schulsituation von Tobias, 14, Schüler mit Asperger-Syndrom. Ausgehend von diesem Beispiel werden ausführlich über Urschen und Lösungswege des Problems beschrieben.

Ratgeber für Eltern

Autor(in)

Titel

Verlag, Erscheinungsjahr

Umfang des Buches

Bemerkungen

Cynthia La Brie Norall, Beth Wagner Brust

Kinder mit Asperger einfühlsam erziehen: Wie Sie Sozialverhalten und Kommunikation Ihres Kindes fördern

Trias Verlag, Stuttgart, 2011

296 S.

Für Eltern mit "frischer Diagnose" ein sehr gutes Buch, es werden viele Fragen klar und verständlich ohne "Fachchinesisch" bantwortet.

Shira Richmann

Wie erziehe ich ein autistisches Kind? Grundlagen und Praxis

Verlag Hans Huber, Bern, 2004

175 S.

Gut zu lesendes Buch mit verständlichen Erklärungen, guter Gliederung und hilfreichen Tipps. Es hilft dabei, das Kind besser zu verstehen.

Tony Attwood

Asperger-Syndrom: Wie Sie und Ihr Kind alle Chancen nutzen

Trias Verlag, Stuttgart, 2005

247 S.

Informatives Sachbuch, als Einstieg geeignet

Tony Attwood

Ein ganzes Leben mit dem Asperger Syndrom

Trias Verlag, Stuttgart, 2008

448 S.

Informatives, sehr ausführliches Sachbuch, weiterführend

Dr. Britta Schirmer

Elternleitfaden Autismus

Trias Verlag, Stuttgart, 2006

271 S.

Informatives Sachbuch, behandelt das gesamte Autismus Spektrum

Joan Matthews,                 James Williams

Ich bin besonders! Autismus und Asperger: Das Selbsthilfebuch für Kinder und ihre Eltern.

Trias Verlag, Stuttgart, 2001
(2. Auflage 2011)

304 S.

Von einem autistischen Jungen und seiner Mutter geschriebenes, gut zu lesendes Sachbuch.

Autobiographien

Autor(in)

Titel

Verlag, Erscheinungsjahr

Umfang des Buches

Bemerkungen

Axel Brauns

Buntschatten und Fledermäuse – Mein Leben in einer anderen Welt

Goldmann Verlag München, 2004

380 S.

Ein Journalist mit Asperger-Syndrom beschreibt seine Kindheit und Jugend aus seiner besonderen Sicht.

John Elder Robinson

Schau mich an! Mein Leben mit Asperger

Fackelträger Verlag, Köln, 2008

383 S.

Autobiographie eines Mannes mit Asperger Syndrom, auch für lesestarke Jugendliche ab ca. 14 Jahren geeignet

Bücher für Kinder und Jugendliche

Autor(in)

Titel

Verlag, Erscheinungsjahr

Umfang des Buches

Bemerkungen

Celia Rees

Das goldene Labyrinth

DTV, München, 2004

282 S.

Jugendroman für Freunde, Geschwisterkinder und lesestarke Betroffene ab ca. 12 Jahren

Mark Haddon

Supergute Tage oder die sonderbare Welt des Christopher Boone

CBT Verlag, 2006

288 S.

Amüsanter Kriminalroman, Christopher, ein 15 jähriger Jugendlicher mit einer autistischen Störung, beschreibt, wie er den Mord an seinem Hund aufklärt.

Andre Bönisch

Irgendwie Farbig - Ein Buch für Geschwister und Freunde

Verlag kleine Wege, Nordhausen, 2003

28 S.

In kleinen Episoden werden Elemente aus dem Erscheinungsbild Autismus kindgerecht dargestellt. Auch gut für betroffene Kinder geeignet.

Dagmar H. Müller, Verena Ballhaus

Davids Welt: Vom Leben mit Autismus

Annette Betz Verlag, Wien, 2011

32 S.

In kleinen Geschichten werden Elemente aus dem Erscheinungsbild Autismus kindgerecht erzählt. Obwohl es ein Bilderbuch ist, ist es auch gut für größere Kinder geeignet.